Zum Inhalt springen

Wahn

Jeden Augenblick festhalten
digital
per Snapchat und Instagram verteilen

Jedes Smartphone in der Straßenbahn
als Tod des “echten” Gesprächs bejammern

Jeden Gedanken festhalten
in Worten
per Twitter an alle Follower verteilen

Jeden Tweet
als Ende der Literatur fürchten

Jede Gemütsregung festhalten
in Emoticons
per Smartphone jederzeit

Jede 0 und 1
zu einer 666 formen

Wenn WAHN und WLAN zu ähnlich klingen


Dieser Artikel erscheint im Rahmen des Projekt *.txt zum Wort Wahn.

Offline sein ist ein Trugschluss

In den letzten Tagen habe ich Sonne, Strand und Meer genossen. So ein Urlaub im Süden ist – trotz verbesserter Roaminggebühren – für mich Anlass mehr oder minder offline zu sein.

Smartphone in dem sich eine Fluchtweganzeige spiegelt

Einfach in den “Flugmodus” am iPhone gehen. Nicht nachschauen, was meine Timelines auf Twitter und Facebook so treiben. Keine Mails lesen. Nichts bloggen und keine RSS-Feeds lesen. Das ist ein Luxus, den ich mir durchaus gönne.

"Offline sein ist ein Trugschluss" vollständig lesen
tweetbackcheck